Alps Forum

Most of the Sessions will take place in German, please refer to the german version of this page

Das Alps Forum wurde 2017 von der Law and Economics Foundation St. Gallen ins Leben gerufen und hat zum Anliegen, mit Teilnehmenden aus Praxis und Lehre rechtliche und wirtschaftliche Aspekte der Digitalisierung in der Schweiz zu beleuchten, zu diskutieren und dadurch die digitale Zukunft der Schweiz mitzugestalten. Das Forum ist interaktiv ausgestaltet, so dass ein reger und interdisziplinärer Austausch zwischen Teilnehmenden, Referierenden und Vertretern der Law and Economics Foundation St. Gallen stattfinden kann. Das Alps Forum 2019 dreht sich um das Thema

"Blockchain - Bewährung in der Praxis?" 

Im Zentrum stehen Fragen rund um die Erfolge und Misserfolge der Blockchain Anwendungen in der Praxis. Das Alps Forum wird in einem kleinen Rahmen stattfinden, um die besprochenen Ansätze möglichst tiefgründig zu besprechen und daraus eine Denkrichtung für die Zukunft zu erschaffen. Durch das grosse Netzwerk von Juristen und Ökonomen an der Universität St. Gallen hat die Law and Economics Foundation St. Gallen die Möglichkeit, die besprochenen Denkanstösse zu diesem aktuellen Thema weiterzuverfolgen. 

Der Rückzug in die Berge ermöglicht es Ihnen sodann, frei von anderen Einflüssen zu denken, zu diskutieren und sich zu begegnen. Die gemütliche Atmosphäre lädt zum informellen Austausch zwischen Blockchain-Experten und -Interessenten ein.

Rückblick Alps Forum 2017

 

Alps Forum 2018

 

 

Referenten

Programm Bild
Roger de Weck
Publizist
Programm Bild
Suzanne Dvořák
Law and Economics Foundation St. Gallen
Programm Bild
Prof. Dr. Andreas Furrer
MME Legal | Tax | Compliance
Raphael Gübelin
Gübelin
Programm Bild
Prof. Dr. Jürg Kesselring
Reha Valens
Nilson Kufus
Nomoko
Programm Bild
Franz Kummer
weblaw
Programm Bild
Prof. Dr. Nora Markwalder
Universität St. Gallen
Programm Bild
Dr. Fabian Schär
Universität Basel
Programm Bild
Prof. Dr. Raoul Stocker
Deloitte

Programm

  • 09:00 - 09:30
  • Guarda Val

Türöffnung und Willkommenskaffee

09:00  // Türöffnung und Kaffee


  • 09:30-12:00
  • Guarda Val

Vormittagsprogramm

09:30  // Willkommen und Intro

Suzanne Dvořák

09:40  // Zusammenfassung 2018

Roger de Weck

09:55  // Business Case I - Transport und Logistik (inkl. Diskussion)

tba

10:25  // Business Case II - Blockchain im Energiemarkt

tba

10:55  // Panel - Law and Economics anhand der Business Cases I & II

tba

11:30  // Diskussion

 


  • 12:00
  • Auf dem Berg

Spaziergang/ Fahrt auf den Berg und Mittagessen in den Bergen


  • ab 14:00
  • Auf dem Berg

Nachmittagsprogramm

14:00 // Case Study - Blockchain im Kunstmarkt

Projekt der Studierenden der Universität St.Gallen

15:00  // Business Case - Luxusgüter

tba

16:00  // Dessert & Kaffee, Wrap-up und Spaziergang zurück zum Hotel


  • ab 18:30
  • Guarda Val

Apero und Nachtessen im Guarda Val


  • 09:00 - 12:30
  • Guarda Val

Vormittagsprogramm

09:00 // Business Case III - 3-D-Erfassung von Städten auf der Blockchain

tba

10:00  // Business Case IV - Next Generation Banking (inkl. Diskussion)

tba

11:00  // Kaffeepause

11:30  // Big Picture - Was bedeutet die Blockchain-Entwicklung für die Schweiz?

tba

12:10  // Out of the Box 

tba

13:10  // Wrap up & Verabschiedung

Roger de Weck & Suzanne Dvořák


  • 13:25
  • Guarda Val

Steh-Lunch und Ausklang


Hotelinformationen

Bitte buchen Sie Ihr Hotel individuell. Unter Angabe des "Alps Forum" erhalten Sie beim Waldhaus Flims ein Zimmer zum Sonderpreis. Füllen Sie dazu dieses Dokument aus und schicken Sie es per Mail an das Waldhaus Flims.

Tickets

Stornierungsgebühr: 8,9% des Ticketpreises

In Kooperation mit

Das Institut für Finanzwissenschaften, Finanzrecht und Law and Economics (IFF-HSG) wurde im Jahre 1966 gegründet. Es gehört zu den führenden Forschungsinstituten der Schweiz auf dem Gebiet der Finanzwissenschaft und des Steuerrechts.

Mehr Informationen

Programm Bild

Social Partner