Currriculum MLE

Das Master-Programm in Rechtswissenschaft mit Wirtschaftswissenschaften (MLE) rundet die juristische Grundausbildung ab und vertieft die Kenntnisse im Recht und den ökonomischen Disziplinen. Interdisziplinäre Kompetenzen der Studierenden werden durch spezielle Integrationsseminare weiter gefördert. Der MLE umfasst 120 Credits und dauert vier Semester. Die Veranstaltungen des MLE werden zum Teil gemeinsam mit anderen Master-Programmen, insbesondere mit dem klassischen juristischen Master-Programm, durchgeführt, einige Veranstaltungen sind speziell für den MLE entwickelt worden. In allen programmübergreifenden Veranstaltungen müssen die Studierenden des MLE die vom jeweiligen Programm festgelegten disziplinär-fachlichen Standards erfüllen. Von den Studierenden wird im Weiteren eine Master-Arbeit verlangt. Sie kann zu einem Thema aus einem der drei Fachgebiete Rechtswissenschaft, Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre geschrieben werden oder interdisziplinär angelegt sein. Im 2. und 3. Semester haben Studierende die Möglichkeit, einen Austausch an einer ausländischen oder einer anderen Schweizer Universität zu machen.

Curriculum MLE