über die MLE-Stiftung

Die Stiftung zur Förderung des Studiengangs Master in Law and Economics an der Universität St. Gallen (MLE-Stiftung) wurde im Juli 2004 von den Professoren Peter Nobel, Robert Waldburger, Ernst Mohr, Heinz Hauser und Günter Müller-Stewens gegründet.

Sie wurde im Rahmen des MLE-Programms einerseits zur Unterstützung der Finanzierung des Studiengangs eingerichtet. Andererseits dient sie als Bindeglied zur Öffentlichkeit und Instrument zum praxisorientierten Dialog.

Zweck

Zweck der Stiftung ist es, mittels des Stiftungskapitals und dessen Erträgnissen die Entwicklung und Durchführung der Studienprogramme “Bachelor/Master of Arts HSG (B.A./M.A. HSG) in Rechtswissenschaft mit Wirtschaftswissenschaften / Law and Economics” an der Universität St. Gallen zu fördern und die interdisziplinäre juristisch-ökonomische Ausbildung, Weiterbildung und Forschung an der Universität St. Gallen und der damit verbundenen Personen und Institutionen zu unterstützen. Die Förderung erfolgt ergänzend zu den durch die öffentliche Hand gemäss Leistungsauftrag zu erbringenden Leistungen.

Schliesslich fördert die Stiftung die Zusammenarbeit mit Forschung und Wirtschaft und den Austausch mit in- und ausländischen Institutionen im Bereich “Law and Economics”.

Die Stiftung verfolgt keinen kommerziellen Zweck.

Organe

Als Organe der Stiftung fungieren der Stiftungsrat und die Revisionsstelle. Der Stiftungsrat – das obere Organ der Stiftung – kommt einmal pro Jahr für eine Sitzung zusammen. Erster Präsident der Stiftung war Kaspar Villiger, der nun vom Prof. Dr. Peter Nobel abgelöst wurde. Weiter setzt sich der Stiftungsrat aus angesehenen Vertretern der Wissenschaft, Wirtschaft und Politik zusammen. Die Führung der über das Jahr laufenden Geschäfte wurde dem geschäftsführenden Ausschuss übertragen.

Mittel

Die MLE-Stiftung agiert in der Förderung des Lehrgangs Law & Economics an der Universität St.Gallen in vielseitiger Weise. Dazu werden Mittel von Firmen, Stiftungen und Privatpersonen verwendet. Aufgrund der hohen Akzeptanz des Lehrgangs an der Universität St.Gallen und dem damit verbundenen Wachstum sowie durch die Ausweitung der Aktivitäten ist die MLE-Stiftung auch in Zukunft auf Mittel von Sponsoren angewiesen.

Sponsoren

Für unverbindliche Auskünfte in Sachen Sponsoring und Unterstützung kontaktieren Sie uns bitte unter mle@unisg.ch.